Datenschutzerklärung

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung) 

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschlieβlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Übersetzungen und Trainings Tätigkeiten. Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen: Kontaktdaten, Vertragsdaten, Verrechnungsdaten, Bonitätsdaten, Bestelldaten, Entgeltdaten, persönliche Daten.

 

Kontakt mit mir

Wenn Sie per Formular auf der website oder per e-mail Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Auβerdem haben Sie mir Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und ich verarbeite diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken: Trainings-Aufbau, online training, Übersetzungen, Zusammenstellung des entsprechenden Lehrmaterials.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass ich Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeite. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an mich.

Die von Ihnen gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw., zur Durchführung vorvertraglicher Maβnahmen erforderlich (Skype Gespräche, e-mail Austausch, Vertragserstellung, Rechnungslegung, Zusammenstellung, Evaluierung, und Bearbeiten der Trainingsunterlagen). Ohne diese Daten kann ich den Vertrag mit Ihnen nicht abschlieβen.

Für die Datenverarbeitung ziehe ich eine Auftragsverarbeiterin nämlich, eine Buchhalterin/ Steuerberaterin, IT-Spezialisten und einen Provider heran.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an mich. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstöβt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

 

Sie erreichen mich unter folgenden Kontaktdaten:

 

 

 

CSC Translations e. U.

Inhaberin: Claudia H. C. Schillerwein, MBA

Dobrischgasse 2

A-2552, Hirtenberg/ NÖ

Austria

Mobile: +43 (0) 664 925-1084

E-Mail: chcs71@a1.net

 

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen; dies gilt auch für profiling, soweit es mit Direktwerbung in Verbindung steht.

Hierzu können Sie sich an mich bei CSC Translations, unter den o.g. jeweiligen Kontaktdaten wenden. Widersprechen Sie die Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Darüber hinaus haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, die aufgrund berechtigter Interessen (Art.6 Abs.1 lit. f) DSGVO) erfolgt. Dies gilt auch für profiling soweit es auf berechtigte Interessen gestützt ist.

 

Einwilligung

CSC Translations wird Ihre personenbezogene Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen zum Zwecke der Direktwerbung und Beratung rund um Übersetzungen, Seminare/Webinare online-trainings und Kundenzufriedenheitsbefragung verarbeiten, und Sie hierzu insbesondere über e-mail kontaktieren. 

Darüber hinaus erfolgt Direktwerbung über die unten genannten Kommunikationswege nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen.

Hierzu können Sie sich an CSC Translations unter den u.a. jeweiligen Kontaktdaten wenden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtsmäβigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf der Einwilligung hat auf Vertragsverhältnisse mit CSC Translations keinen Einfluβ (§107 Abs 1 TKG 2003).